Mit viel Leidenschaft an der Maschine

von Kristin Hofmann - 13.05.2019

Damit diese eingesetzte Technik auch einwandfrei funktioniert, muss sie selbstverständlich gehegt und gepflegt werden. Das stellt in unseren Logistikzentren die Materialflusstechnik sicher, die immer dann zur Stelle ist, wenn es an einer maschinellen Stelle hakt. Darüber hinaus haben wir spezialisierte Mitarbeiter, die sich ebenfalls um die Pflege der Maschinen kümmern. Eine dieser Spezialistinnen ist unsere Maschinenführerin Christiane aus der Abteilung Sort/Pack. Die Französin arbeitet seit eineinhalb Jahren bei Zalando. Seit ein paar Monaten ist sie DIE Frau am Folierer und kann dort ihre Leidenschaft für Technik ausüben. Mit dieser Maschine wird der Packvorgang für Bestellungen, die in Versandtüten verschickt werden, teil-automatisiert, sodass der gesamte Packvorgang in der Abteilung beschleunigt und den Kollegen aus dem Sort/Pack die Arbeit erleichtert wird. Läuft der Vorgang am Folierer ohne Zwischenfall, so kann ein großer Teil des Tagesvolumens damit abgearbeitet werden. Christiane, die von Beginn an am Folierer arbeiten wollte, ergriff die Initiative und bot sich für die Arbeit als Maschinenführerin an.

Bevor sie zu Zalando kam, arbeitete Christiane stolze 38 Jahre in einer Buchbinderei und war auch dort schon an großen Maschinen tätig. Nach einer Spezialisierungsphase ist sie jetzt mitverantwortlich dafür, dass die Vorgänge reibungslos laufen und der Folierer effizient produzieren kann. „Das Erste, worauf ich achte, wenn meine Schicht beginnt ist, ob die Maschine sauber ist. Eine Maschine ist wie ein Auto. Wenn man sie richtig pflegt, putzt und darauf Acht gibt, läuft sie wie am Schnürchen. Und das für eine lange Zeit!“ erklärt Christiane. Doch was passiert, wenn der Folierer mal aus irgendwelchen Gründen ausfällt? Dann versucht Christiane erst einmal selbst herauszufinden, wo das Problem liegt. Findet sie keine Lösung, steht ihr die Materialflusstechnik (MFT) zur Seite. „Mein Teamleiter Alain und Andreas von der MFT haben mich von Anfang an sehr unterstützt. Ich freue mich sehr, dass mir diese Maschine anvertraut wird und ich möchte zeigen, dass ich mir darüber bewusst bin, wie wichtig diese Arbeit ist”, erzählt sie. „Ich gebe jeden Tag mein Bestes, damit alle Vorgänge reibungslos funktionieren. Wir sind ein Team und deshalb müssen wir alle aus voller Kraft mit anpacken.“

Lust mit anzupacken? Dann schau hier nach einem passenden Job für deinen Einstieg und bewirb dich online bei Zalando Logistics in Erfurt, Lahr/Schwarzwald oder Mönchengladbach.

Ähnliche Blogeinträge